Fall: GBS TEMPEST & Service GmbH | PSC

GBS TEMPEST & Service GmbH

Um die Abstrahlung bei Monitoren zu reduzieren, hat PSC mit dem Produkt Solaris-Shield™ einen EMV-Filter mit sehr guter optischer Qualität und mit den passenden Dämpfungswerten geliefert.
Klient
GBS TEMPEST & Service GmbH
Anwendung
EMV-Abschirmung
Jahr
2021

Über GBS TEMPEST & Service GmbH:

GBS TEMPEST & Service GmbH betreibt vier vom BSI anerkannte Abstrahlprüflabore. Neben der Berechtigung zur Durchführung von Zulassungsmessungen sowie Kurzmessverfahren nach dem Nationalen Zonenmodell besteht auch die Berechtigung zur Durchführung von Zulassungsmessungen und Kurzmessverfahren nach SDIP 27 Level A.

Herausforderung

Die Abstrahlsicherheit ist der Zustand, in dem verhindert wird, dass Unbefugte durch Erfassen und Auswerten von Abstrahlung Informationen gewinnen. Bei Geräten, die Informationen verarbeiten, kann die kompromittierende Abstrahlung (eine Art Störstrahlung) auch die gerade verarbeiteten Informationen mit sich führen. Die Vertraulichkeit der Daten ist damit in Frage gestellt. Um die Auswertung kompromittierender Abstrahlung unmöglich zu machen, müssen informationsverarbeitende Geräte so abgeschirmt werden, dass keine oder nur eine minimale Abstrahlung emittiert wird. Zu fundamentalen TEMPEST-Maßnahmen gehört, vor allem bei Monitoren nach SDIP 27 Level A, das Verwenden von hochwertigen und dünnen EMV-Filterscheiben.

Lösung

PSC liefert mit dem Produkt Solaris-Shield™ einen EMV-Filter mit sehr guter optischer Qualität und mit den passenden Dämpfungswerten. Mit einem Abschirmfilter von PSC wird unerwünschte elektronische Emission vermieden.

Bereit, ein neues Projekt zu starten?

Wir sind bereit, Ihnen mit einer einzigartigen optischen Filterlösung zu helfen!